Seitenbild

Komfortlösungen, Umwelt schonen und Kosten sparen–wir machen's möglich!

Als Heizungsbauer sind wir ein kompetenter Ansprechpartner für Sie in Sachen „alternatives Heizen“.
Grundsätzlich gilt, wer mit Holz heizt, sei es mit Pellets, Hackschnitzel oder Scheitholz, schont nicht nur unser Klima sondern auch die eigene Geldbörse. Wir unterstützen Sie dabei, die Kosten zu vergleichen und die für Sie richtige Entscheidung zu treffen, für Ihre umweltfreundliche, komfortable und zukunftssichere Wärmeversorgung.

Pellets

Der kostengünstige Brennstoff wird aus getrocknetem, naturbelassenem Restholz (Sägespäne, Hobelspäne) ohne Zugabe von chemischen Bindemitteln unter hohem Druck hergestellt. Zwei kg Holzpellets entsprechen etwa 1 l Heizöl extra leicht oder 1 m³ Erdgas.
Ein automatisiertes Heizsystem mit vollem Komfort. Der geringe Ascheanfall und die kundenfreundliche Technik sorgen für Sauberkeit mit einem minimalen Wartungsaufwand der Anlage.
Holzpellets verringern durch ihre außergewöhnlich hohe Eigendichte das Lagervolumen entscheidend. Das bedeutet: geballte Kraft auf kleinstem Raum!

Hackschnitzel - Energie aus heimischen Wäldern

Als Hackgut bezeichnet man maschinell zerkleinertes Holz ("Holzschnitzel") in der Größenordnung von 1 mm bis 10 cm. In der Regel handelt es sich dabei um weniger wertvolle Holzsortimente, die nicht für die Weiterverarbeitung herangezogen und daher zerhackt werden. Der Einsatz von Hackschnitzelanlagen erfolgt sowohl im Bereich von Kleinanlagen (z. B.Einfamilienhaus) als auch in Biomasseheizwerken, die einzelne Gebäude oder ganze Nah- bzw. Fernwärmenetze versorgen. Hackschnitzel sind mit Abstand der billigste Brennstoff, auch unter den mittlerweile konkurrenzlos preisgünstigen Holzbrennstoffen!

Scheitholz - Hightech für optimale Leistung

Im Holzvergaserkessel wird das Holz bei hohen Temperaturen bestmöglich verwertet, ein Pufferspeicher nimmt überschüssige Wärme auf und gibt sie bei Bedarf wieder an das System ab. Dank fortschrittlicher Verbrennungstechnik und modernster Steuerung kann für jeden Anspruch die optimale Leistung erzielt werden. Holz heizen bedeutet niedrige Brennstoffkosten, unzählige Anwendungsmöglichkeiten und der Einsatz eines Rohstoffs aus der Region.

Pellets
Hackschnitzel
Kachelherd Beispielbild 3
HELMLE EnergieTechnik . Peter Helmle . Rosenstraße 38. D-73491 Neuler