Seitenbild

Das Tepidarium – Wellness pur im römischen Stil

Dem Körper etwas Gutes tun, entspannen, Durchblutung verbessern und die Abwehrkraft stärken ... und das gleich „nebenan“ im eigenen Wohnumfeld. Ein Tepidarium ist ein Wärmeraum, dessen Bänke, Liegen, Wände und Boden geheizt sind. Der Ausbau aus Marmor, Keramik oder Stein sorgt dabei für gleichbleibend angenehm warme (ca. 40°C) und zugleich trockene Raumluft. Weniger anstrengend als die sehr viel heißere Sauna, wird dennoch der gleiche positive Effekt erreicht.

Die Wellness-Atmosphäre des Tepidariums kann durch die Wahl der Farben, Formen und Materialien ganz auf die persönlichen Vorlieben abgestimmt werden.

Tepidarium Beispielbild 1
Tepidarium Beispielbild 2
Tepidarium Beispielbild 3
HELMLE EnergieTechnik . Peter Helmle . Rosenstra├če 38. D-73491 Neuler